SRF dreht Szenen neuer Serie im «Seedi»

«Seitentriebe» – so heisst die neue Fernsehserie des Schweizer Radio und Fernsehen (SRF). Gedreht wurde im Seedamm Center. Bild Silvia Gisler

Während den letzten drei Tagen herrschte im Seedamm-Center in Pfäffikon für einmal etwas andere «Action». Daran massgeblich beteiligt war das Schweizer Radio und Fernsehen, welches im Höfner Einkaufsparadies Szenen für eine neue TV-Serie – eine typische Beziehungskiste – drehen liess. (sigi)

Den ausführlichen Artikel lesen Sie in der Printausgabe von Donnerstag.