Privatschulen werden immer beliebter

Während die Schülerzahl an der öffentlichen Volksschule leicht abgenommen hat, steigt die Zahl der Privatschüler von Jahr zu Jahr an. Bild Bilderbox

Aus der Schulstatistik 2016/17 geht hervor, dass im Kanton Schwyz insgesamt 21 373 Schüler unterrichtet werden, drei Viertel davon in der Volksschule. Die Schülerzahl ist sowohl in den Regelklassen wie auch in den Spezialklassen gesunken.

Insgesamt besuchen im aktuellen Schuljahr 16225 Kinder die Volksschule im Kanton Schwyz, 60 weniger als im Vorjahr. Der Bezirk March zählt 4317 Schüler, der Bezirk Höfe 2117. Die Zahl der Lehrpersonen  ist um 3,1 Prozent gestiegen. Insgesamt unterrichten im aktuellen Schuljahr 1791 Lehrpersonen. Rund drei Viertel sind weiblich. Auffallend ist insbesondere, dass nur vereinzelt Männer unter 30 Jahren an der Primarstufe tätig sind. (il)

Ausführlicher Bericht in der Ausgabe vom Freitag.