Das Kinoprogramm steht

Das OK des Kino am See freut sich bereits heute darauf, die Gäste willkommen zu heissen: (v. l.) Renate Hess, Ivo Schnyder, Dominic Keller, Karin Mauchle, Alexander Kälin und Esther Kiss. Auf dem Bild fehlt Maria Vitulano. Bild Bianca Anderegg

Das Kino am See in Pfäffikon wartet diesen Sommer mit einem exklusiven Programm auf: Zwei der neun Filme werden in keinem anderen Schweizer Kino zu sehen sein.

Neun Abende, neun Filme und ein möglichst breites Spektrum an Genres: Das OK des Kino am See hat es gar nicht so einfach, Jahr für Jahr ein Top-Programm zusammenzustellen. Gut 40 Filmvorschläge habe die geheime interne Vorabstimmung hervorgebracht, erklärte OK-Präsident Dominic Keller am Montagabend anlässlich der exklusiven Filmpräsentation für die Sponsoren im Restaurant «Seefeld» in Hurden. Schnell hätten sich fünf, sechs Filme herauskristallisiert, in gewissen Sparten sei es jedoch schwer gewesen, etwas Aktuelles zu finden. «Am Ende ist es uns aber gelungen, ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine zu stellen», versprach Keller. (bia)

Einen ausführlichen Bericht finden Sie in unserer Mittwochsausgabe.