Florian Hasler und Reto Nötzli gewinnen Kranz

Reto Nötzli (in weiss) sicherte sich den Kranz am Urner Kantonalen bereits im fünften Gang mit dem Sieg gegen Marco Fankhauser. Bild Keystone

Florian Hasler (Vorderthal) am St. Galler und Reto Nötzli (Pfäffikon) am Urner Kantonalschwingfest holten sich je den Kopfkranz.

Heute gingen in der Schweiz fünf Kranzschwingfeste über die Bühne, zwei davon mit Ausserschwyzer Beteiligung. In der Eishalle in Rapperswil-Jona kam es zu einem Wettkampf in ungewohnter Umgebung. Dies schien der Vorderthaler Florian Hasler nicht zu stören. Der 31-jährige Routinier des Schwingklubs March-Höfe sicherte sich mit dem sechsten Rang den bereits dritten Kranz in dieser Saison und den 19. seiner Karriere. Bruno Nötzli aus Pfäffikon verpasste das Eichenlaub um einen Viertelpunkt. Dafür gewann Brunos Bruder Reto Nötzli am Urner Kantonalen seinen 29. Karrierekranz. (azü)