Totalschaden nach Kollision

An den Autos entstand Sachschaden in der höhe von rund 24 000 Franken. Bild kaposg

Am Mittwoch, 14. Juni, kurz nach 15 Uhr, ist auf der A53 ein 28-jähriger Mann mit einem Auto in das Auto einer 37-jährigen Frau geprallt. Dabei verletzte sich die Frau leicht.

Der 28-jährige Mann fuhr mit dem Auto auf der A53 von Hinwil in Richtung Eschenbach. Bei der Ausfahrt Jona rollte er auf die Dionys-Kreuzung zu, sah niemanden kommen und fuhr über die Wartelinie in Richtung Eschenbach. Dabei übersah er die 37-jährige Autofahrerin, die vortrittsberechtigt war. Folglich prallte sie mit ihrem Auto frontal in das Auto des 28-Jährigen. Die Autofahrerin verletzte sich leicht und wurde mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht. Der Sachschaden an beiden Autos beträgt rund 24‘000 Franken. An einem Auto entstand Totalschaden. (kaposg)