Galgenen: Motorradfahrer verunfallt 

Das Motorrad schlitterte unbemannt in ein entgegenkommendes Auto. Bild kaposz

Am Samstagabend, 17. Juni, ist ein Motorradfahrer in Galgenen verunfallt. Der 60-jährige Mann erlitt Beinverletzungen und wurde in ein ausserkantonales Spital transportiert. 

Der Verunfallte fuhr nach 19.15 Uhr auf der Wägitalerstrasse talwärts und kollidierte mit der rechtsseitigen Leitplanke. Der Motorradfahrer stürzte in die angrenzende Böschung und das Motorrad fuhr in einen entgegenkommenden Personenwagen. Der Fahrer des Autos blieb unverletzt. (kaposz)