Schweizer Janko von Celtic zu Saint-Etienne

Vielleicht bilden in der nächsten Ligue-1-Saison zwei Schweizer die Innenverteidigung von Saint-Etienne. Nach Léo Lacroix, der vor einem Jahr aus Sitten kam, wechselt Saidy Janko zu den Franzosen.

Der 21-jährige Abwehrspieler unterschrieb einen Vierjahresvertrag. Janko war zuletzt von Celtic Glasgow an den englischen Zweitligisten Barnsley ausgeliehen gewesen.