Restaurants in der Region leiden unter Fisch-Flaute

Was gibt es Schöneres, als an einem lauen Sommerabend am Ufer des Zürichsees einen Teller vom örtlichen Fischer gefangene «Fisch-Chnusperli» zu geniessen? Leider können die Fischrestaurants in unserer Region ihren Gästen deutlich weniger Zürichsee-Fisch servieren als noch vor wenigen Jahren, wie eine Umfrage unserer Zeitung ergab. Grund dafür ist eine Fisch-Flaute, deren Ursachen abgeklärt werden. Auf vielen Speisekarten findet sich nicht einmal mehr ein Menü mit Fisch aus dem heimischen Gewässer.
Ausführlicher Bericht in der morgigen Ausgabe.