Bundespräsidentin soll Hornen wieder zulassen

Das Zürichsee-Motorschiff Wädenswil in voller Fahrt: Bundespräsidentin Doris Leuthard persönlich soll dafür sorgen, dass die MS Wädenswil in Zukunft bei An- und Abfahrten wieder hornen darf. Bild zsg

Jetzt soll das Horn-Verbot für die Zürichsee-Schiffe zur Chefsache werden. Der Stäfner ­Andreas Waber hat Ende ­August eine Petition lanciert, mit der Bundespräsidentin Doris Leuthard, ihres Zeichens Chefin des eidgenössischen Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation, aufgefordert wird, sich der Sache anzunehmen. Über 4500 Personen haben eine Petition von Andreas Waber, Stäfa, unterschrieben.

Mehr dazu in der Montagausgabe!