Nationalturnen: Eidgenössische Kränze für zwei Schindellegler

Die Entscheidung: Robin Nauer setzt zum Sieg im fünften Gang an. Bild Albert René Kolb.

An den Eidgenössischen Nationalturntagen sicherten sich sowohl Robin Nauer wie auch Tobias Bürgi den Kranz. Die beiden Athleten des ETV Schindellegi durchliefen unterschiedliche Wege zu diesem Erfolg: Während für Nauer schon früh klar war, dass er Eichenlaub gewinnen würde, war sich Tobias Bürgi lange nicht sicher. Derweil gewannen die jungen Turner aus March und Höfen zwölf Auszeichnungen. Benjamin Züger gelang in seiner Altersklasse sogar einen Sieg.

Mehr dazu in der Dienstagsausgabe.