86-Jährige mit Elektro Scooter im Aargau tödlich verunfallt

Eine 86-jährige Frau ist mit ihrem Elektro Scooter am Mittwochnachmittag in Villmergen AG tödlich verunfallt. Sie kollidierte mit einem Lastwagen.

Bei der Kollision auf der Bünztalstrasse erlitt die Seniorin schwere Verletzungen. Ein Rettungshelikopter flog die Frau ins Spital, wo sie verstarb, wie die Aargauer Kantonspolizei am Donnerstag mitteilte.

Die Seniorin hatte mit ihrem Elektro Scooter vermutlich die Strasse überqueren wollen. Der 26-jährige Chauffeur des Lastwagens bremste sofort.

Zur Klärung des genauen Unfallhergangs eröffnete die Staatsanwaltschaft Muri-Bremgarten eine Untersuchung. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von mehr als 10’000 Franken.