16-Jähriger stürzt in Wollerau mit Motorrad

Ein Motorradlenker verletzte sich bei einem Selbstunfall mittelschwer.

Heute Freitag verunfallte in Wollerau um 12.45 Uhr ein Motorradlenker. Der 16-Jährige war auf der Hauptstrasse unterwegs, als er ohne Dritteinwirkung stürzte. Dabei zog er sich mittelschwere Verletzungen zu und musste vom Rettungsdienst hospitalisiert werden.