Cavani trifft bei Sieg von PSG doppelt

Edinson Cavani übertrifft gut drei Jahre nach seinem Debüt in der Ligue 1 die 100-Tore-Marke. Beim 5:0 in Angers gelingen dem Topskorer von Paris Saint-Germain zwei Tore.

Nach 12 Runden mit 13 Toren führt Cavani in Frankreich die Torschützenliste an.

Nicht weniger beeindruckend ist Cavanis Wert seit dem Wechsel zu PSG: In 144 Meisterschaftsspielen traf der Uruguayer 101 Mal. Noch in dieser Saison dürfte er zum Pariser Ligue-1-Rekordtorschützen werden. Die Bestmarke hält Zlatan Ibrahimovic mit 113 Toren.

Ligue 1. 12. Runde vom Samstag:

Angers – Paris Saint-Germain 0:5 (0:3). – Tore: 5. Mbappé 0:1. 14. Draxler 0:2. 30. Cavani 0:3. 60. Cavani 0:4. 84. Mbappé 0:5.

Die weiteren Spiele vom Samstag (20.00 Uhr): Metz – Lille. Monaco Guingamp. Montpellier – Amiens. Nantes – Toulouse. Troyes – Strasbourg.

Rangliste: 1. Paris Saint-Germain 12/32 (39:8). 2. Monaco 11/25 (28:12). 3. Lyon 11/22 (27:15). 4. Marseille 11/21 (21:17). 5. Nantes 11/20 (9:8). 6. Saint-Etienne 11/18 (13:10). 7. Caen 11/18 (8:8). 8. Bordeaux 12/16 (16:18). 9. Montpellier 11/15 (8:7). 10. Toulouse 11/15 (11:15). 11. Rennes 12/15 (14:15). 12. Guingamp 11/14 (13:15). 13. Angers 12/13 (16:19). 14. Dijon 11/12 (14:20). 15. Troyes 11/12 (9:15). 16. Amiens 10/10 (6:12). 17. Nice 11/10 (13:19). 18. Strasbourg 11/10 (13:20). 19. Lille 10/6 (6:15). 20. Metz 11/3 (5:21).