Schwyzer Kapo wirbt mit interaktiven Videos für den Polizeiberuf

Die Kantonspolizei Schwyz richtet ihre Werbung für Polizeinachwuchs auf ihr Zielgruppe aus. Die potenziellen Polizeiaspiranten sollen auf den Kanälen der Jungen angesprochen werden. Auf Youtube hat die Kapo ein interaktives Video geschaltet, das über die Vielfältigkeit des Polizeiberufs informiert. Der Zuschauer wird dabei zum Regisseur: Er bestimmt, welche Richtung die Video-Sequenz nimmt.

Ausführlicher Bericht in der Ausgabe vom Mittwoch.