Sweet’n’Sour präsentierte hochstehende Gesangskunst

Feierte das 20-Jährige: der Popchor Sweet'n'Sour unter der Leitung von Ulrich Wolf. Bild Paul A. Good

Einen Abend mit grossem Unterhaltungswert und hoher Gesangskunst präsentierte der Popchor Sweet’n’Sour. Die «Sweeties» luden anlässlich ihres 20-jährigen Bestehens zum Galaabend ins Zelt des «Wiehnachtszaubers» in Lachen. Songs von Robbie Williams, Otis Redding oder Freddie Mercury zeugten von der qualitativ hochstehenden Gesangskunst des Chors. Als Solisten überzeugten auch Tanja Inderbitzin und Hugo Bigi, der durch den Abend führte. (asz)

Mehr dazu in der Montagausgabe!