Luzerns neuer Trainer Seoane erhält Innenverteidiger Cirkovic

Der FC Luzern verpflichtet von Partizan Belgrad den serbischen Innenverteidiger Lazar Cirkovic.

Der 25-Jährige erhält einen Vertrag bis Saisonende mit Option auf eine Verlängerung um zwei Jahre.

Der frühere U21-Nationalspieler Cirkovic kam in der Hinrunde in drei Meisterschaftsspielen und vier Qualifikationsspielen zur Champions League zum Einsatz. Seit dem 9. August kam Cirkovic beim Traditionsklub aus Belgrad in der Meisterschaft aber nicht mehr zum Einsatz, obschon er nicht verletzt war.

Der FC Luzern wird neu von Gerardo Seoane gecoacht.