Willi Dettling: „Wir haben versucht, das Maximum herauszuholen“

Talente fördern ist Willi Dettlings Leidenschaft. 20 Jahre lang trainierte er den Nachwuchs im Regionalen Leistungszentrum (RLZ), ein Jahr die Schweizer Fahrer im Europacup. Seit sieben Jahren ist der Altendörfler mit dem Schweizer Weltcup-Riesenslalomteam unterwegs. Auch der fünffache Junioren-Weltmeister Marco Odermatt gehört zu seinen Schützlingen. «Er ist ein richtiger -Winnertyp», so Dettling. «Meine Arbeit macht mir Spass. Und ich will mit all den Juwelen im Team sicher noch ein paar Jahre im Weltcup weiter arbeiten.» Vergangene Woche standen für den Vater von der ehemaligen Weltcupfahrerin Andrea Dettling aber aber die Rennen an den Olympischen Spielen auf dem Programm.

Mehr dazu in der heutigen Ausgabe.