Ladina Jenny nutzt den Heimvorteil

So machts Spass: Die Lachnerin Ladina Jenny kann sich beim Heim-Weltcup in Scoul feiern lassen.

Was für ein Exploit. Die Lachner Alpin-Snowboarderin Ladina Jenny fuhr beim Heim-Weltcup in Scuol zum fünften Mal in ihrer Karriere aufs Podest. Nach nicht nach Wunsch verlaufenen Olympischen Spielen in Pyeongchang rehabilitiert sich die 24-Jährige mit einem dritten Rang – und liess sich vor Heimpublikum feiern