Zwei Frauen bei Kollision in Wangen verletzt 

Die beiden Personenwagen wurden beim Unfall erheblich beschädigt.

Am Dienstag, 27. März, ereignete sich um 11.30 Uhr in Wangen ein Verkehrsunfall. Eine 24-jährige Autolenkerin fuhr im Leuholz rückwärts aus einem Parkfeld. Dabei kam es zur Kollision mit dem herannahenden Personenwagen einer 63-jährigen Lenkerin. Der Rettungsdienst brachte beide Frauen zur Kontrolle ins Spital. Die Feuerwehr Wangen stand aufgrund von aus den Unfallfahrzeugen auslaufenden Flüssigkeiten im Einsatz.