Hasler und Höfliger gewinnen im Urnerland den Kantonalkranz

Am Reussufer in Attinghausen stehend präsentieren sich Florian Hasler (Vorderthal, links) und Andreas Höfliger (Feusisberg) mit den Lorbeerkränzen des Urner Kantonalen Schwingfestes. Schwingen, 97. Urner Kantonales Schwingfest 2018, Attinghausen UR, Sonntag, 2.06.2018, ab 07.30 Uhr, Sportplatz Allmeind an der Reussstrasse 57, Attinghausen, organisiert vom Schwingklub Attinghausen, 195 Schwinger (mit drei Eidgenossen), 2600 Zuschauer, Photo + Copyright by Albert Rene Kolb.

Erfolgreiches Wochenende für den Schwingklub March-Höfe: Der Vorderthaler Florian Hasler holte am Urner Kantonalschwingfest den bereits vierten Kranz der Saison. In seiner Laufbahn hat Hasler nun bereits 23. Kränze vorzuweisen. Nach einem harzigen Saisonstart kam auch der Feusisberger Andreas Höfliger in Fahrt. In Attinghausen gelang ihm der erste Kranzgewinn der Saison, womit er nun insgesamt bei 13 gewonnenem Eichenlaub steht.

Die Zahl 13 spielt an diesem Wochenende auch bei Reto Nötzli eine Rolle. Der Pfäffiker Eidgenosse gewann am Geren-Schwinget in Wädenswil. Nun kann Nötzli auf 13. Siege an Regionalschwingfesten zurückblicken. Eine eindrückliche Bilanz.

Bericht in der Montagsausagabe.