Rundgang durch Rohbau des Zürcher Polizei- und Justizzentrums (PJZ)

Rundgang durch Rohbau des Zürcher Polizei- und Justizzentrums (PJZ)

Auf der Baustelle des Zürcher Polizei- und Justizzentrums (PJZ) geht es in hohem Tempo voran: 14 Monate nach der Grundsteinlegung ist der Rohbau zu rund 60 Prozent erstellt. Derzeit werden primär Baumeisterarbeiten ausgeführt. Rund 250 Leute sind momentan auf der Baustelle tätig. Im PJZ zieht der Kanton die heute an über 30 Standorten verteilte Kantonspolizei mit den Strafverfolgungsbehörden und dem Polizei- und Justizgefängnis zusammen. Im „Kompetenzzentrum für die Bekämpfung der Kriminalität“ werden rund 1800 Arbeitsplätze untergebracht.