Starke Märchler und Höfner Steinstösser und Steinheber

Es ist fast Tradition, dass an Schweizer Meisterschaften im Steinstossen die Höfner und Märchler Turnvereine zahlreich vertreten sind. Und zwar auf der allgemeinen Startliste und in den Medaillenrängen. Dies war am Samstag in Elgg nicht anders. Sieben Schweizer Meistertitel im Steinstossen und -heben gingen nach Ausserschwyz. Bei den Aktiven Herren gingen zwei von drei Kategorien an Märchler: Roman Feusi aus Galgenen wiederholte seinen Vorjahressieg mit dem 40-kg-Stein, Nico Marthy aus Schübelbach gewann erstmals mit dem leichten 12,5-kg-Stein. Im Steinheben der Junioren siegte der Wollerauer David Solenthaler. 

Mehr in der Montagsausgabe.