Zoo Basel: Umbau der Pinguin-Anlage vor Abschluss

Zoo Basel: Umbau der Pinguin-Anlage vor Abschluss

Im Zoo Basel steht der rund zwei Millionen Franken teure Umbau der Pinguin-Anlage kurz vor Abschluss. Deren Fläche wird von 60 auf 150 Quadratmeter vergrössert, wovon rund 100 Quadratmeter Land- und rund 50 Quadratmeter Wasserfläche sind.
Die auf acht Grad gekühlte Anlage wird mit zwei Schiebetüren trennbar sein. Die Pinguine können so insbesondere während der Aufzucht der Jungtiere getrennt werden, wie Kuratorin Friederike von Houwald sagte. Dies soll den Eltern eine „stressfreie“ Nahrungsaufnahme ermöglichen.