Reichenburg erweitert Alterszentrum und baut Tiefgarage

565 Reichenburgerinnen und Reichenburger hiessen den Bruttokredit von 20,4 Mio. Fr. für die Erweiterung des Alterszentrums und den Neubau von Alterswohnungen gut, 361 lehnten den Kredit ab. Gutgeheissen wurde auch die Erstellung einer öffentlichen Tiefgarage für 3,7 Mio. Franken, und zwar mit 478 Ja zu 443 Nein. Die Stimmbeteiligung betrug rund 41 Prozent. (fan)