AP: Parlamentswahl in Afghanistan in prekärer Sicherheitslage

AP: Parlamentswahl in Afghanistan in prekärer Sicherheitslage

In Afghanistan sind am Samstagmorgen landesweit die Parlamentswahlen angelaufen. In den meisten grossen Städten wurde der Verkehr aus Sicherheitsgründen eingestellt oder eingeschränkt. Über 54’000 Soldaten, Polizisten und Geheimdienstmitarbeiter sichern die Wahl.