«Läuse sind kein Indiz für schlechte Hygiene»

Sie sind nicht nur winzig klein und -eklig, nein, sie verursachen auch Juckreiz. Die Rede ist von Kopfläusen. Um deren Ausbreitung zu verringern, kommt in den Schulen zweimal jährlich – und zwar nach den Sommer- und den Herbstferien – die Laustante Silvia Lusti zu Besuch. Sie erklärt den -Schulkindern unter anderem, dass Läuse eben kein Indiz für schlechte Hygiene sei.

Interview in der Ausgabe vom Freitag