Urs Kryenbühl mit fixem Weltcup-Startplatz

Urs Kryenbuehl, front left,,Nils Mani and Ralph Weber, right, of Switzerland head up the mountain for course inspection before World Cup skiing training in Lake Louise, Alberta, Wednesday, Nov. 22, 2017. (Frank Gunn/The Canadian Press via AP)

Der B-Kaderfahrer Urs Kryenbühl aus Unteriberg will im Weltcup definitiv Fuss fassen und in den beiden Speed-Disziplinen möglichst oft in die Top 30 fahren – und somit Weltcuppunkte holen. Auch wenn es schwierig wird, ist er zuversichtlich. Mehr dazu in der Mittwochsausgabe.