Das Angebot an Stromtankstellen in Ausserschwyz wächst

Noch ist Schwyz weit davon entfernt, ein Mekka für Elektrofahrzeuge zu sein. Nur gerade 0,55 Prozent der im Kanton eingelösten Fahrzeuge fahren heute mit Strom. Allerdings wachse der Bestand dank immer besser werdender Technologie und günstigerem Preis-Leistungs-Verhältnis stetig, weiss Roland Gyr, Leiter des Schwyzer Verkehrsamts.

Ein weiterer Grund, warum mehr Personen auf strombetriebene Fahrzeuge setzen, ist die zunehmende Zahl von Ladestationen im Kanton. In Ausserschwyz gibt es die ersten vier seit 2015 im «Seedamm Plaza» in Pfäffikon, beim EW Höfe in Freienbach, beim Sportclub Siebnen sowie der Garage Leuholz Wangen. Mittlerweile ist der Bestand an E-Tankstellen in March und Höfen auf neun gewachsen. Noch kein Abo?