Geht es dem Röhrli bald an den Kragen?

Ob das Röhrli nun verboten wird oder nicht, kümmert die Ausserschwyzer Wirte kaum. Sie haben andere Probleme, wie es heisst. Bild zvg

Die EU hat beschlossen, Einwegplastik zu verbieten. Dies ist unter anderem das Aus für Plastikröhrli. Ausserschwyzer Gastronomen kümmert es wenig, sollte das Verbot dereinst auch in der Schweiz gelten. «Dann ist es eben so», heisst es beim GastroAusserschwyz Co-Präsidenten Andy Steiner. Auch der Schwyzer Umweltdirektor René Bünter würde es begrüssen, wenn die Branche Alternativen für Einwegplastik im Allgemeinen hervorbringen würde.

Ausführlicher Bericht in der Printausgabe vom Freitag, 11. Januar 2019.