Ehrgeiziges Grossprojekt am Zürichsee

Das ambitionierte Projekt «Teilabbruch und Neubau Bootslager und Werftgebäude» der Hensa-Werft lag im Dezember ein zweites Mal auf dem Altendörfler Bauamt auf. «Aufgrund der Reaktionen auf das erste Projekt haben wir unser Vorhaben nochmals angepasst und die Rückmeldungen so weit möglich einfliessen lassen», so Inhaber Björn Hensler. Geplant ist eine neuartige Bootshalle mit etwa 90 Stellplätzen, die dank Doppelnutzung sowohl als Parkplatz als auch als Bootsplatz optimal ausgelastet werden kann.

Mehr dazu in der Mittwochausgabe! Noch kein Abo?