Holzschläge mit speziellen Anforderungen

Aktuell werden im Bezirk Höfe zwei Holzschläge ausgeführt, die vorwiegend der Sicherheit von Anwohnern, Strassen- und Bahnbenutzern dienen. Revierförster Ruedi Müller informierte an den beiden Beispielen an der Bächerstrasse in Wollerau und neben der SOB-Linie in Schindellegi über die Besonderheiten dieser Arbeiten. Es geht insgesamt um rund 130 Bäume von privaten Waldbesitzern und der SOB.

Mehr dazu in der Mittwochsausgabe.