Unihockey-Aufsteiger schafft Ligaerhalt

Die Unihockeyaner des UHC Tuggen-Reichenburg sowie die zweite Garde der Red Devils hatten am Wochenende Grund zum Feiern. Denn die beiden im Frühling 2018 in die 3. Liga aufgestiegenen Teams haben bereits frühzeitig den Ligaerhalt gesichert – Tuggen mit dem fünften Sieg in Serie, die Roten Teufel aufgrund der Niederlage des Schlusslichts. Aktuell stehen gar beide Ausserschwyzer Clubs in der oberen Tabellenhälfte.

Mehr dazu in der Dienstagsausgabe.

Noch kein Abo?