Corinne Suter feiert ihre erste Bronzemedaille in Are

Corinne Suter feiert ihre erste Bronzemedaille in Are

Am Dienstagabend feierte die Schwyzer Skifahrerin Corinne Suter ihre Bronzemedaille im WM-Super-G im „House of Switzerland“ in Are. Gleich im ersten Rennen der alpinen Ski-Weltmeisterschaften in Schweden holte sie eine Medaille für die Schweiz. Im Weltcup war ihr ein Podestplatz bisher immer versagt geblieben.