Noch eine WM-Kombi-Goldmedaille für das „Wendy-Stübli“

Noch eine WM-Kombi-Goldmedaille für das „Wendy-Stübli“

Nervenstärke, Entschlossenheit, Risikobereitschaft und eine Portion Glück: Wendy Holdener zeigte sich in Are auf den Punkt bereit und verteidigte den WM-Titel in der Kombination mit drei Hundertsteln Vorsprung vor Petra Vlhova. Die Schwyzerin wird nach der Medaillenzeremonie im House of Switzerland in Are gefeiert.