Holdener und Zenhäusern verhelfen der Schweiz zur WM-Team-Goldmedaille

Holdener und Zenhäusern verhelfen der Schweiz zur WM-Team-Goldmedaille

Beim Team-Parallelslalom in Are haben die Schweizer gezeigt, dass sie nach den Olympischen Spielen in Pyeongchang auch die Weltmeisterschaft gewinnen können. „Ramon hat einen Superjob gemacht und uns ein paar Mal gerettet“, sagt Wendy Holdener, die selbst alle Duelle gewonnen hat. Beim Team-Event nahmen Ramon Zenhäusern, Daniel Yule, Sandro Simonet, Wendy Holdener, Andrea Ellenberger und Aline Danioth teil, die sich bei ihrer ersten Teilnahme bei einer Weltmeisterschaft gleich über eine Goldmedaille freuen konnten.