Trotz OVS-Pleite massiver Rückgang der Schwyzer Arbeitslosenzahlen

Innert Jahresfrist sind die Arbeitslosenzahlen im Kanton Schwyz um einen Viertel zurückgegangen. Und dies, obwohl mit dem Zusammenbruch der Sempione Fashion AG, welche von Pfäffikon aus die OVS-Läden – also die ehemaligen Charles-Vögele-Geschäfte – betrieb, ein grosse Anzahl Stellen wegfiel. Der Rückgang der Arbeitslosenzahlen ist auf die brummende Konjunktur zurückzuführen, und die OVS-Pleite ist im Schwyzer Amt für Arbeit nicht so stark spürbar gewesen, sagt Hubert Helbling, der Vorsteher des Amts für Arbeit. (fan)

Mehr dazu in der Donnerstagausgabe! Noch kein Abo?