In-Albon verliert bei ihrem WTA-Debüt

Ylenia In-Albon (WTA 183) verliert in Lugano ihr Debüt im Hauptfeld eines WTA-Turniers.

Die 20-jährige Oberwalliserin verlor 4:6, 5:7 gegen die tschechische Linkshänderin Kristyna Pliskova. Die Nummer 1101 der Welt und Zwillingsschwester der wesentlich erfolgreicheren Karolina Pliskova spielte vor allem in den entscheidenden Phasen ihre grössere Routine aus. Im zweiten Satz reagierte sie auf ein Break In-Albons zum 5:3 mit vier gewonnenen Games in Folge.

Pliskova würde in der 2. Runde auf die topgesetzte Belinda Bencic treffen, falls das Schweizer Aushängeschild am Abend ihre Partie gegen die deutsche Qualifikantin Antonia Lottner gewinnt.