Flugschüler kommt von der Piste ab

Im Juni des vergangenen Jahres absolvierte ein Flugschüler einen Trainingsflug. Dieser endete im sumpfigen Wiesland neben der Piste des Flugplatzes Wangen-Lachen. Die Schweizerische Sicherheitsuntersuchungsstelle (Sust) hat den Unfall untersucht und nun den Bericht veröffentlicht. Weil der Flugschüler sich auf die Geschwindigkeit fokussierte, bemerkte er zu spät, dass das Flugzeug sich in Richtung des linken Pistenrandes bewegte.

Mehr dazu in der Ausgabe vom Freitag, 30. August.

Noch kein Abo?