Badis ziehen zufriedenes Fazit

Der Kampf um ein freies Plätzchen auf der Wiese ist vorbei – der Bettag läutet das Ende der Badesaison 2019 ein. Dies, obwohl das spätsommerliche Wetter immer noch eine Wassertemperatur von knapp 20 Grad verheisst. Doch die Ausserschwyzer Badis dürfen zufrieden sein. Nach einem verzögerten Start, wurde es insbesondere im Juni sehr heiss. An Spitzentagen herrschte sowohl in den Restaurants als auch auf dem Rasen regelrecht Hochbetrieb, sodass vereinzelt «kein grün mehr auf der Wiese» zu sehen war.

Ausführlicher Bericht in der Ausgabe vom Freitag, 13. September.

Noch kein Abo?