Fantasievolles Ballett-Spektakel

Die Gemeinden Wollerau und Richterswil zelebrierten ein grenzüberschreitendes Kulturwochenende. Zum Auftakt gabs ein Boots-Ballett.

Die ersten von fünf im Rahmen von Riwo Grenzenlos organisierten Kulturanlässe vermochten am Wochenende restlos zu überzeugen. Der Seeclub Richterswil bot auf dem Wasser ein Spektakel erster Güte. Begleitet wurde das Boots-Ballett vom Musikverein Verena Wollerau. Den Abschluss des Ballet-Spektakels mit tanzenden Booten, Kanus und Standups bildet dann die über 100 Meter hohe Fontäne, die im Hintergrund in die Höhe schoss. Der Event zeigte auf, dass Kultur eben keine Grenzen kennt. Am Sonntagmorgen konnten die Teilnehmer während eines Postenlaufs die beiden Gemeinden kennenlernen. Am 19. September findet der nächste Anlass statt.

Ausführlicher Bericht in der Ausgabe vom Montag, 16. September.

Noch kein Abo?