Buch soll Kleinkinder für Klimawandel sensibilisieren

Buch soll Kleinkinder für Klimawandel sensibilisieren

Am Montag debattiert der Ständerat über das CO2-Gesetz. Fast zeitgleich kommt ein Kinderbuch zur gleichen Thematik in die Läden und Schulklassen. Das Buch „Du bist nicht allein, kleiner Aletschfloh“ soll bereits die Kleinen und Kleinsten für den Klimawandel sensibilisieren. Finanziert wurde das Buch unter anderem vom Bundesamt für Umwelt (Bafu). Die Vorsteherin des zuständigen Departements, Bundesrätin Simonetta Sommaruga, feierte die Veröffentlichung vor einigen Tagen zusammen mit einer Schulkasse in ihrem Bundesratsbüro in Bern.