Effiziente Luftrettungen

Wandern ist eines der liebsten Hobbys der Schweizer. Hin und wieder passieren aber auch Unfälle oder bei einem Herz-Kreislauf-Stillstand ist schnellstmögliche Hilfe gefragt. Hier kommen die Rettungshelikopter ins Spiel, im Kanton Schwyz meist die Rega oder in selteneren Fällen auch die Alpine Air Ambulance. Wie viele Rettungsflüge gibt es jährlich? Wer bietet die Heli-kopter auf? Und wer bezahlt überhaupt die entstehenden Kosten?

Ausführlicher Bericht in der Print-Ausgabe von Donnerstag, 10. Oktober.

Noch kein Abo?