Erste „Mad Pride“ der Schweiz lockt rund 500 Teilnehmer nach Genf

Erste „Mad Pride“ der Schweiz lockt rund 500 Teilnehmer nach Genf

An der ersten „Mad Pride“ der Schweiz sind am Donnerstagnachmittag in den Strassen von Genf rund 500 Personen mitmarschiert. Der Marsch will psychische Gesundheit für alle sichtbar machen und für das Thema sensibilisieren.