Landi nimmt Neubau in Angriff

Auf diesem 12 000 Quadratmeter grossen Grundstück an der Zürcherstrasse in Wangen kommt der Neubau der Landi zu stehen.

Lange hat die BV Landi March zugewartet. Nun soll endlich der geplante Neubau in Wangen mit drei Mal grösserer Verkaufsfläche, Tankstelle mit Shop sowie grossem, separatem Verkaufs- und Ausstellungsraum für die landwirtschaftliche Kundschaft in Angriff genommen werden. Anfang Jahr legt sie ihren Mitgliedern das Projekt mit Kosten von rund 15 Millionen Franken zur Genehmigung vor. Danach soll es Schlag auf Schlag gehen. Geht alles gut, könnte der Neubau bereits im Frühjahr 2021 eröffnet werden. Noch unklar ist dagegen, was mit der aktuellen Liegenschaft in Siebnen passiert.

Vollständiger Bericht in der Ausgabe vom Mittwoch, 16. Oktober.

Noch kein Abo?