Djokovic, Nadal und Murray am Finalturnier dabei

Serbien, Spanien und Grossbritannien steht im Finalturnier um den Davis Cup vom 18. bis 24. November in Madrid ihre jeweilige Nummer 1 zur Verfügung.

Novak Djokovic, Rafael Nadal und Andy Murray führen die am Montag veröffentlichten Aufgebote dieser drei Nationen an.

Djokovic trifft mit Serbien in der Gruppe A auf Japan (ohne Kei Nishikori) und Frankreich. Nadal spielt in der Gruppe B mit Spanien gegen Russland, das im Februar die Schweiz bezwungen hat, und Kroatien. Grossbritannien misst sich in der Gruppe E mit Kasachstan und der Niederlande.

18 Teams sind für das Finalturnier qualifiziert, die Partien werden in zwei Einzeln und einem Doppel (jeweils auf zwei Gewinnsätze) entschieden.