Auto überschlägt sich – Lenker unverletzt

Am Sonntagnachmittag kurz nach 15.30 Uhr, hat ein 18-jähriger Mann auf der Lütschbachstrasse in Ermenswil einen Selbstunfall verursacht. Er verlor dabei die Kontrolle über sein Auto. Der 18-Jährige fuhr mit seinem Auto von Goldigen nach Jona. Bei der Einmündung Wüeri kam er wegen momentaner Unaufmerksamkeit von der Strasse ab und verlor die Kontrolle über sein Auto. Dieses rutschte mehrere Meter über die Wiese, überschlug sich und kam auf der Seite liegend zum Stillstand. Der Mann blieb unverletzt. Sein Auto erlitt Totalschaden. (kaposg)