Bundesrat will Gütertransport auf Schienen stärken

Bundesrat will Gütertransport auf Schienen stärken

Der Bundesrat will die Verlagerung des Güterverkehrs von der Strasse auf die Schiene weiter vorantreiben. Dazu hat er heute ein neues Massnahmenpaket geschnürt. Das ursprüngliche Ziel von maximal 650’000 alpenquerenden Schwerverkehrsfahrten pro Jahr wurde verfehlt. Bundesrätin Simonetta Sommaruga nimmt Stellung.