Fredy Knie jun. stand das letzte Mal in der Manege

Am Sonntagabend stand Fredy Knie jun. zum letzten Mal in der Manege. «Man soll dann zurücktreten, wenn man gesund und fit ist und die Zuschauer es schade finden», pflegte er stets zu sagen. Nun, während der Jubiläumstournee, absolvierte Fredy Knie jun. seine letzten Auftritte in der Manege. 

Nach der erfolgreichen Tournee kehrte der Circus Knie erstmals nach dem Tessin nochmals für einige Vorstellungen nach Rapperswil zurück. Praktisch jede Vorstellung war erneut ausverkauft. Am Sonntagabend, während der allerletzten Vorstellung, liessen sich Artisten und Mitarbeiter einiges einfallen, um Fredy Knie würdig zu ehren. 

Mehr dazu in der Dienstagsausgabe.