Wieder eine Kampfwahl für Pirmin Schwander

Innert 60 Stunden stellt sich der Lachner SVP-Nationalrat Pirmin Schwander zum zweiten Mal einer Kampfwahl. Der Ausgang des sonntäglichen Duells um den zweiten Ständeratssitz ist bekannt. Heute Abend tritt er an der Mitgliederversammlung der Genossame Lachen an, um erneut Präsident zu werden; er war bereits 2003 bis 2011 Genossenpräsident. Um dieses Amt bewirbt sich aber auch ein Vertreter der jüngeren Generation, der 36-jährige Marcel Städtler.

Mehr dazu in der Dienstagsausgabe.