Weiterer enttäuschender Match von Arsenal

Arsenal ist in der Premier League weiter im Kriechgang. Das 2:2 bei Aufsteiger Norwich ist für die Gunners das sechste sieglose Meisterschaftsspiel in Folge.

Arsenal, bei dem Granit Xhaka im zentralen Mittelfeld hinter Mesut Özil die ganze Partie bestritt, hat nun viermal unentschieden gespielt und zweimal verloren. Der letzte Sieg, ein 1:0 daheim gegen Bournemouth, datiert vom 6. Oktober. Im Spiel gegen Norwich, den Vorletzten der Tabelle, traf Pierre-Emerick Aubameyang zum 1:0 und zum 2:2.

Rangliste: 1. Liverpool 14/40 (32:12). 2. Leicester City 13/29 (31:8). 3. Manchester City 14/29 (39:16). 4. Chelsea 14/26 (28:20). 5. Tottenham Hotspur 14/20 (24:21). 6. Wolverhampton 14/20 (19:17). 7. Sheffield United 14/19 (17:13). 8. Arsenal 14/19 (20:21). 9. Burnley 14/18 (20:20). 10. Crystal Palace 14/18 (13:18). 11. Manchester United 13/17 (19:15). 12. Bournemouth 14/16 (18:20). 13. West Ham United 14/16 (17:23). 14. Newcastle United 14/16 (13:22). 15. Brighton & Hove Albion 14/15 (16:21). 16. Aston Villa 13/14 (19:20). 17. Everton 13/14 (13:20). 18. Southampton 14/12 (15:32). 19. Norwich City 14/11 (15:30). 20. Watford 14/8 (9:28).